Startseite
Ferienwohnung  1
Ferienwohnung  2
Ferienwohnung  3
Ferienwohnung 4
Anreise
Kontakt
Ausflüge
Links
Online-Anfragen
Preis & Leistung





Mit Hilfe des Niedensteiner Wanderführers können Sie

die Umgebung zu Fuß erkunden





lohnenswerte Ziele sind unter anderem

N 2 - Langenbergrundweg ca. 9 km, 3,5 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 100 m, bequemer Weg Der N2 führt, - ohne steile Steigungen, - über die Kasseler Straße, Friedenstraße und Schulstraße

zum „Haus des Gastes“ (Schwimmbad, Cafeteria, Tennisplatz). Hier verlassen wir die Straße nach

links über den Parkplatz und wandern weiter am Waldrand des „Goddelbusch“. Der Weg führt alsbald

nach links in den Wald, nach wenigen 100m rechts ab und dann wieder links am Waldrand entlang.

Nach ca. 1 km erreichen wir die Straße Ermetheis - Metze, gehen auf dieser ein paar Meter nach

rechts und verlassen sie auf dem nächsten Feldweg nach links. Der Wanderweg verläuft nun leicht

ansteigend durch ein schönes Tal zwischen Feldern zum Waldrand des „Schweinsberg“. Dort treffen

wir auf die Route des N7, wenden uns nach rechts, überqueren einen Bach, gehen rechts zunächst

am Waldrand und erreichen im Wald einen breiten Forst-Fahrweg unterhalb des „Bilstein“, auf dem wir

nach links wandern. Der Weg steigt nun sanft an durch das „Elsterloch“ bis zum höchsten Punkt der

Wanderung , dem Parkplatz „Bensberg“ an der Straße nach Baunatal. Hier kreuzt der Wanderweg die

Straße und verläuft nach links eben weiter auf dem „Kasseler Pfad“, fast parallel zur Straße nach

Niedenstein. Oberhalb von Ermetheis verlassen wir den Laubwald der Langenberge (schöner Ausblick

von der Schutzhütte) und wandern auf bequemen Weg, an einer weiteren Schutzhütte vorbei

(teilweise auf Route N1) abwärts zurück nach Niedenstein, das wir über die Schöne Aussicht und den

Treppenweg am Friedhof vorbei erreichen.








Der Hessenturm (Aussichtsturm) liegt hoch über der Stadt auf dem Niedensteiner Kopf (475 m über NN) ! Auf den Internetseiten der Stadt Niedenstein bekommen Sie einen Panorama-Rundblick ! Die Burgruine Falkenstein ist eine landgräfliche Burgruine aus dem 13. Jahrhundert, die zweimal zerstört wurde. Sie bietet einen schönen Ausblick auf Niedenstein und Bad Emstal. Die Altenburg ist eine frühgeschichtliche Ringwallanlage (451 m über NN), welche etwa 50 v. Chr. von den Römern zerstört wurde. Hier haben Sie einen Ausblick auf Niedenstein, dem Nachbarort Elmshagen mit dem Gast- und Tagungshotel Tannenhof (hier finden auch zahlreiche Tanztees statt) und dem Stadtteil Kirchberg mit Ausflugslokal und  Jausen-Station

http://www.jausenstation-kirchberg.de/ 




Wenn Sie schon jetzt einige Wanderrouten planen und die Karten ausdrucken möchten, lesen Sie die Wandertipps der StadtNiedenstein http://www.niedenstein.de/

Folgende Museen können Sie bei Ihrem Aufenthalt in Niedenstein besuchen:


Heimatmuseum im Bergtor, Stadtteil Kirchberg, Archiv für Dorf- und Ortsgeschichte Altenburgraum.





 


In der Nähe von Niedenstein befinden sich Ausflugsziele, die Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto gut erreichen können:


Freizeitanlage und Wanderhütte

Hessencourrier e.V. Kassel


http://www.bad-emstal.de mit einem gemütlichen Thermalbad und Angelteich   http://www.baunatal.de/    die junge moderne "VW-Stadt" mit mehreren Sportstätten und dem Aquapark -Erlebnisbad 10 Km.



       http://www.fritzlar.de/                                     
 Mit dem St. Petri Dom und historischen Marktplatz (14km )





 

Wenn Sie motorisiert sind, empfehlen sich folgende Halb- oder Ganztagesausflüge:

HerbstZauber
in Bad Wildungen

http://www.Edersee.de/

http://www.niedenstein.de



Kassel-Wilhelmshöhe wo sich der größte Bergpark Europas mit dem Wahrzeichen "Herkules" der documenta-Stadt Kassel und die http://www.kurhessen-therme.de/ mit großem Erlebnisbad befinden (18 km) http://www.edersee.de/ mit seinem imposanten Stauwerk mit einem Inhalt von 202 Mio. cbm und einer Länge von 27 km und einer Sommerrodelbahn (35 km) http://www.bad-wildungen.de/ Kurbad mit Schloß Friedrichstein (35 km) die alte Fachwerkstadt http://www.melsungen.de/   http://www.waldeck.de/ am Edersee mit Schloßburg Waldeck und Museum (36   km) 






















Herkules das Wahrzeichen Kassels


Informationen zum Spassbaden in http://www.nordhessen.de/news.php?news=10rdhessen.de